Startseite

Aufgussmeister aus ganz Deutschland treten bei der Deutschen Aufguss-Meisterschaft gegeneinander im Einzel- und im Teamwettbewerb an und kämpfen um den Titel des Deutschen Aufguss-Meisters. Die Sieger qualifizieren sich für die Aufguss-Weltmeisterschaft.

Bei der Deutschen Aufguss-Meisterschaft werden Show-Aufgüsse der Extraklasse geboten. Dabei handelt es sich um einen durch Musik, Licht, Animation, Kostüme, Choreographie und sonstige Effekte ergänzten klassischen Saunaaufguss. So wird ein besonderes und unvergleichliches „Schwitz-Erlebnis“ kreiert!

Die Deutsche Aufguss-Meisterschaft wird in einer jährlich wechselnden Anlage des Deutschen Sauna-Bundes veranstaltet. Die Teilnehmer qualifizieren sich dazu über zwei Qualifikationsrunden.

Die Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2018 fand in den Badegärten Eibenstock vom 28. Juni bis zum 01. Juli statt.


Die Sieger 2018:

Einzelwettbewerb:

1. Platz: Gabriel Pekela (Satama Wendisch-Rietz)

2. Platz: Gianluca Bellantoni (Badewelt Sinsheim)

3. Platz: Tabea Böhli (Badewelt Sinsheim)

Relegation der WM: Thomas Lehnert (Badewelt Sinsheim)


Teamwettbewerb:

1. Platz: Gianluca Bellantoni und Norman Hohenreuther (Badewelt Sinsheim)

2. Platz: Susan Hoffman und Enrico Dejori (Satama Wendisch-Rietz)

3. Platz: Aljoscha Burkhardt und Frederic Torunski (Aspria Hannover)

Relegation der WM: Sabine Bunnenberg und Bettina Etmann (Nettebad Osnabrück)


  • Aljoscha_Frederic_quadrat
  • Bunnenberg_team_Quadrat
  • Gianluca_Quadrat
  • Hoffman_Dejori_quadrat
  • Norman_Gianluca_quadrat
  • Pekala_quadrat
  • Tabea_Bhli_quadrat
  • Thomas_Lehnert_quadrat